It's summertime! Und passend zum Sommer habe ich eine Ananas als Motiv für mein Cut-out-Bild gewählt! Ich liebe es! Bunte, sommerliche Farben sorgen hier für gute Laune! Mit etwas Tonpapier und einem Cutter / BASTELMESSER könnt ihr diese tollen Bilder ganz leicht selbst herstellen! Natürlich kann man auch andere Motive wählen. Ein einfaches DIY , was auch etwas größere Kids unter Aufsicht machen können. Und jetzt CUT OUT !

CUT OUT BILD selber machen

💜Aloha, meine Lieben!

Oh wundervolle Sommerzeit…

  • 10000 Motten, die deine Wohnung stürmen, wenn du nachts mal kurz das Fenster öffnest, um durchzulüften 😂😂
  • Stechmücken, die dich still und heimlich verunstalten
  • deine Haare, die dir durch eine leichte Brise an die Stirn geklatscht werden und dort auch erstmal kleben bleiben…
  • Kilometerlange Autoschlangen auf der Autobahn mit Menschen, denen es in der Regel nicht anders geht als dir… sie würden alle gerne weiterfahren 😉…

Mal ernsthaft 💜💜💜💜 ICH LIIIEBE DIESE JAHRESZEIT! Cabrios, leckeres Eis, warme Sommernächte, tolle Früchte, Urlaubszeit am Meer, Muscheln sammeln, Ananas, Flamingos und eiskalte Wassermelone bis es Bauchweh gibt.

CUT OUT BILD ANANAS SELBER MACHEN

It's summertime! Und passend zum Sommer habe ich eine Ananas als Motiv für mein Cut-out-Bild gewählt! Ich liebe es! Bunte, sommerliche Farben sorgen hier für gute Laune! Mit etwas Tonpapier und einem Cutter / BASTELMESSER könnt ihr diese tollen Bilder ganz leicht selbst herstellen! Natürlich kann man auch andere Motive wählen. Ein einfaches DIY , was auch etwas größere Kids unter Aufsicht machen können. Und jetzt CUT OUT !

SOMMERLAUNE VERSPRÜHT AUCH DIESES FARBENFROHE CUT-OUT-BILD mit seinem Ananasmotiv. Wie ihr solch ein Werk ganz einfach selber herstellen könnt, seht ihr weiter unten.

WAS IHR DAFÜR BENÖTIGT: 

  1. Tonpapier in schwarz, grün und gelb
  2. ein weißes Blatt Papier, auf dem ihr euch eurer Motiv aufzeichnen könnt (ihr könnt euch allerdings auch Motive ausdrucken)
  3. bei Bedarf ein Cutter/ Bastelmesser
  4. einen Bilderrahmen

It's summertime! Und passend zum Sommer habe ich eine Ananas als Motiv für mein Cut-out-Bild gewählt! Ich liebe es! Bunte, sommerliche Farben sorgen hier für gute Laune! Mit etwas Tonpapier und einem Cutter / BASTELMESSER könnt ihr diese tollen Bilder ganz leicht selbst herstellen! Natürlich kann man auch andere Motive wählen. Ein einfaches DIY , was auch etwas größere Kids unter Aufsicht machen können. Und jetzt CUT OUT !

UND SO WIRD’S GEMACHT :

  1. Zeichnet grob die Umrisse einer Ananas und dann die Struktur in Form von kleinen U’s auf ein weißes Blatt. Wichtig ist hier, dass man zwischen den U’s kleine Lücken lässt sowie auch beim der Kontur, denn sonst würde das Motiv ja herausfallen. Man schneidet ja hier nicht komplett aus. Ein CUT-OUT-BILD setzt sich zusammen aus vielen einzelnen Schnitten, die sich nur ausnahmsweise überkreuzen. Das stellt ihr beim nachmachen fest.

    It's summertime! Und passend zum Sommer habe ich eine Ananas als Motiv für mein Cut-out-Bild gewählt! Ich liebe es! Bunte, sommerliche Farben sorgen hier für gute Laune! Mit etwas Tonpapier und einem Cutter / BASTELMESSER könnt ihr diese tollen Bilder ganz leicht selbst herstellen! Natürlich kann man auch andere Motive wählen. Ein einfaches DIY , was auch etwas größere Kids unter Aufsicht machen können. Und jetzt CUT OUT !

    Hier kann man klar erkennen, dass die U’s der Ananasstruktur ALLE ein wenig Abstand zueinander haben und dass auch ganz unten an der Kontur der Ananas ein Abstand gehalten wurde, wie auch oben vereinzelt. Sollte man mal ein einschneidendes Erlebnis haben, ist das aber nicht wirklich schlimm 😉😉😉

  2. Dann geht es endlich ans SCHNEIDEN! Legt hierzu das weiße Motivblatt auf das schwarze Tonpapier, fixiert es wenn nötig ringsum mit Büroklammern, damit nichts verrutscht. Schneidet also nur entlang der gezeichneten Linien. Entfernt danach das weiße Blatt.
  3. Rollt die U’s vorsichtig über euer Bastelmesser oder einen Stift nach innen ein. Oben (grün) rollt ihr die oberen Spitzen nach außen ein und die Spitzen, die nach unten zeigen werden nach innen eingerollt.
  4. Unterlegt die Ananas oben mit einem Stück Tonpapier in grün und den Fruchtkörper unterlegt ihr mit gelbem Tonpapier.
  5. Zuletzt wird euer Bild dann in dem Bilderrahmen eingelegt und befestigt.

It's summertime! Und passend zum Sommer habe ich eine Ananas als Motiv für mein Cut-out-Bild gewählt! Ich liebe es! Bunte, sommerliche Farben sorgen hier für gute Laune! Mit etwas Tonpapier und einem Cutter / BASTELMESSER könnt ihr diese tollen Bilder ganz leicht selbst herstellen! Natürlich kann man auch andere Motive wählen. Ein einfaches DIY , was auch etwas größere Kids unter Aufsicht machen können. Und jetzt CUT OUT !

It's summertime! Und passend zum Sommer habe ich eine Ananas als Motiv für mein Cut-out-Bild gewählt! Ich liebe es! Bunte, sommerliche Farben sorgen hier für gute Laune! Mit etwas Tonpapier und einem Cutter  / BASTELMESSER könnt ihr diese tollen Bilder ganz leicht selbst herstellen! Natürlich kann man auch andere Motive wählen. Ein einfaches DIY , was auch etwas größere Kids unter Aufsicht machen können. Und jetzt CUT OUT !

It's summertime! Und passend zum Sommer habe ich eine Ananas als Motiv für mein Cut-out-Bild gewählt! Ich liebe es! Bunte, sommerliche Farben sorgen hier für gute Laune! Mit etwas Tonpapier und einem Cutter / BASTELMESSER könnt ihr diese tollen Bilder ganz leicht selbst herstellen! Natürlich kann man auch andere Motive wählen. Ein einfaches DIY , was auch etwas größere Kids unter Aufsicht machen können. Und jetzt CUT OUT !

 

Fertig ist nun euer Werk! War doch gar nicht schwer, nicht wahr?

KLEINER TIPP: 

  • DIESES DIY IST AUCH EIN WIRKLICH TOLLES MITBRINGSEL ZU EINEM SOMMERFEST!
  • Wer möchte, kann mit Kreide etwas auf das schwarze Tonpapier schreiben.

Fragen dürft ihr mir gerne in den Kommentaren stellen. Ich bin stets bemüht, sie zeitnah zu beantworten.

BIS BALD,

💜💜💜EURE TINE💜💜💜

 

Advertisements

6 Gedanken zu “CUT OUT BILD selber machen

    • Christine schreibt:

      Danke dir! Auf meinem Plan stehen Palmen, Monstera Blätter, Wassermelonenstücke und ein Traumfängerbild!! Mal sehen, was mir davon letztendlich gelingen wird! 😉 Ich versuche sie morgen im Laufe des Tages fertigzustellen, kann es aber nicht versprechen! Schau doch einfach nochmal vorbei oder probier dich selbst aus! Du kannst ja auch zum testen einfach nur das weiße Papier verwenden, so verschneidet man nichts unnötig!
      LG Tine

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s