DIY – Feenlichter im Glas

Heute, meine Lieben, habe ich etwas ganz BESONDERES für euch!

Ich habe mich mal wieder am Basteln versucht und muss sagen >DAS IST JA SOWAS VON EINFACH< !!

Nicht nur zu Valentinstag ist es eine bezaubernde Deko- & Geschenkidee! Nein, auch zu Geburtstagen, zum Jahrestag, zu Ostern, Weihnachten, zur Hochzeit… Toll hieran ist, dass man das Motiv ja dem Anlass entsprechend frei wählen kann!

Es können Fußbälle, Herzchen, Feen, Disneyfiguren, Blumen, Autos, Tiere, Prinzessinnen, Ritter, Drachen sein! Auch ein Brautpaar, ja, sogar eine ganze Familie hätte darin Platz.

Ihr benötigt zum nachmachen lediglich:

  1. ein verschließbares Glas ( Einmachglas, Marmeladenglas o.ä.)
  2. Bastelkleber & Pinsel
  3. ein Kosmetiktuch / Tempo
  4. schwarzes Tonpapier & Schneidewerkzeug (vorzugsweise Bastelmesser)
  5. ein LED- Teelicht oder eine Mini-Lichterkette
2017-01-17_04.09.19[1].jpg

Papiertaschentücher oder Kosmetiktücher, Tonpapier, ein Marmeladenglas oder ein anderes Glas mit Deckel, Bastelleim und ein Bastelmesser- Daraus basteln wir nun eine zauberhafte Beleuchtung!

Bastelanleitung:

  1. Sucht euch ein Motiv für euer Werk aus. Bei google z.B. kann man tolle Vorlagen finden. Einfach „Silhouette“ in der Suche eingeben und schon kanns losgehen!
  2. Entweder ihr druckt euch euer Motiv aus, oder ihr paust es ab und übertragt es auf Tonpapier, um es dann auszuschneiden. Man kann allerdings auch im Bastelladen oder im Internet Stanzer kaufen und diese verwenden. Kostengünstiger und ohne Wartezeit ist die Variante mit dem Drucken 😉
  3. Nehmt euch nun das Glas zur Hand (es muss fettfrei/ vollkommen sauber sein) und pinselt das Motiv (wenn es ausgedruckt ist, dann auf der schwarzen Seite) ein und klebt es von innen ins Glas! Gut andrücken und (im besten Fall auf der Heizung) trocknen lassen.
  4. Löst sehr vorsichtig eine Schicht von eurem Tempo ab. Mit angefeuchteten Fingerspitzen funktioniert das wunderbar. 2017-01-18_00-32-331
  5. Pinselt euer Glas außen komplett mit Bastelkleber ein (den Deckel nicht) und legt dann vorsichtig die Temposchicht um das ganze Glas. Je nach Größe muss man ein zweites Papiertuch anlegen. Haltet es ein wenig gespannt beim drüber legen, sonst sind später zu viele Knicke zu sehen. Streicht es gaaaanz vorsichtig glatt.
  6. Mit dem Pinsel (Haarpinsel!!) nochmal eine dünne Schicht Bastelkleber von außen auf das gesamte Glas auftragen (so entsteht der milchige Look) und dann das am Rand überstehende Papier ganz langsam abreißen.
  7. Wer möchte, der kann nun Glitzer auf den noch feuchten Kleber streuen. Geht eher sparsam damit um, sonst wird es unschön!
  8. Lasst das Glas dann eine gute halbe Stunde trocknen.
  9. Jetzt können evtl.Stoffbänder etc. um das Glas gewickelt werden. Wer das nicht möchte, lässt es eben 😉  .
  10. LED-Teelicht rein, Deckel drauf und…

FERTIG!!!!!!

Kleiner Tipp >> Eine tolle Idee zu Valentinstag wäre auch, eine Silhouette von seinem Partner und sich selbst zu verwenden.

Hierzu kann man ein gemeinsames Foto mit hellem Hintergrund machen, dieses dann ausdrucken, die bessere Hälfte und sich selbst ausschneiden. Das ist nun eure Vorlage. Legt sie auf Tonpapier, zeichnet an den Rändern entlang, schneidet es aus und schon habt ihr eurer eigenes Motiv! DAS IST ROMANTISCH!!!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Postet eure gebastelten Werke gerne auf meiner Facebookseite FRAUENSACHE. Ich bin gespannt, für welche Motive ihr euch entscheidet.

Advertisements

12 Gedanken zu “DIY – Feenlichter im Glas

    • Christine schreibt:

      Hey Franzi!

      Danke dir! Ja, die sind wirklich toll! Es ist auch unwahrscheinlich einfach! Wenn ich sie verschenke, dann denken alle immer, dass da irgendein Zauber hinter stecken muss 😉😉😉😉😂
      Es ist tatsächlich ganz leicht!
      Trau dich ran!
      LG Tine 💜

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s